window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-24035730-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); ✓ Brandschutzzeichen online kaufen Brandschutzzeichen | Brandschutzordnung | Aushänge | Brandschutzschilder | Kennzeichnung | SafetyShop24 - Onlineshop für Brandschutz und Sicherheit

Brandschutzschild: Brandschutzordnung, Teil A | Aluminium | 20x30cm


Brandschutzzeichen | BRD/LK München (DIN EN ISO 7010) | inkl. Abdeckstreifen

Brandschutzschild: Brandschutzordnung, Teil A | Aluminium | 20x30cm
  • Wolk
    51.A5980
  • 2-3 Tage

    Lieferzeit: ab Lager Artikel-Nr.: 51.A5980
    11,40 € *

    * Preise zzgl. gesetzlicher MwSt. und Versandkosten
    Preise in Klammern inkl. MwSt.:

    Fragen zum Artikel? Faxbestellschein
    Merken
    Brandschutzordnung, Teil A, BRD/LK München (DIN EN ISO 7010), inkl. Abdeckstreifen mehr
    Brandschutzschild: Brandschutzordnung, Teil A | Aluminium | 20x30cm
    Brandschutzzeichen | BRD/LK München (DIN EN ISO 7010) | inkl. Abdeckstreifen
    Artikel-Nr.: 51.A5980

    Größe: 20,00 x 30,00 cm

    Material: Aluminium hart, 0,56 bis 1 mm

    Normen:

    • DIN 14096, Teil A

    Materialbeschreibung:
    Oberfläche bedruckt oder als Verstärkungsmaterial für selbstklebende Schilder.

    • Materialstärke: 0,56 - 1,00 mm
    • Witterungsbeständig: ja
    • Temperaturbeständig: - 30 bis + 70 °
    • Nachträglich beschriftbar: ja
    • Langnachleuchtend: nein

    Der Brandschutzordnung, Teil A, sind 6 langnachleuchtende oder weiße Folienstreifen beigelegt, um die nicht vorhandenen Einrichtungen im Objekt zu überkleben und somit die Brandschutzordnung den Gegebenheiten vor Ort anzupassen.

    Zuletzt angesehen